Ortsfeuerwehr Bröckel löscht brennendes Dieselaggregat

Polizei + Feuerwehr Von Redaktion | am Sa., 08.08.2020 - 20:17

BRÖCKEL. Nachdem ein Dieselaggregat wegen eines technischen Defektes Feuer gefangen hatte, wurde die Ortsfeuerwehr Bröckel heute um 18:51 Uhr in die Genossenschaftsstraße alarmiert.

Während der Anfahrt erhielten die Einsatzkräfte dann die Information, dass sich der Einsatzort nicht wie gemeldet an der Genossenschaftsstraße, sondern etwa 300 Meter weit von der Zirkenteilstraße entfernt auf einem Acker befinden soll. Vor Ort konnte ein Trupp das Feuer schnell löschen und das Aggregat kühlen. 

Nach circa einer halben Stunde ware der Einsatz für die Ortsfeuerwehr Bröckel beendet. Ebenfalls im Einsatz war die Polizei. Zur Brandursache liegen noch keine Informationen vor.

Infos/Fotos: Marcel Neumann