WATHLINGEN. Am Samstag, den 04. Februar, feierten die Feuerwehrleute der Ortsfeuerwehr Wathlingen, gemeinsam mit ihren Gästen, ihren diesjährigen Feuerwehrball im 4-G-Park. Ortsbrandmeister Marcus Kulick konnte unter anderem den stellvertretenden Samtgemeindebürgermeister sowie Wathlingens Bürgermeister und Feuerwehrkameraden Torsten Harms, den Gemeindebrandmeister Heiko Schworm, dessen Stellvertreter Jan Dollenberg, Ehrengemeindebrandmeister Jürgen-Heinrich Mohwinkel, Ehrenortsbrandmeister Werner Cammann sowie Abordnungen der Ortsfeuerwehren aus der Samtgemeinde Wathlingen und der Feuerwehren aus Groß Quenstedt und Hänigsen an diesem Abend willkommen heißen.

Der ehemalige stellvertretende Ortsbrandmeister der Wathlinger Ortsfeuerwehr, Brandmeister Heinz Radschun, wurde an diesem Abend für seine Verdienste zum Wohle der Freiwlligen Feuerwehr, mit der Ehrennadel der Samtgemeindefeuerwehr Wathlingen geehrt. Auf bereits 50 Jahre Mitgliedschaft in der Ortsfeuerwehr Wathlingen kann der Erste Hauptfeuerwehrmann Hans-Heinrich Oelker zurückblicken. Für diese Zeit wurde er durch den Gemeindebrandmeister mit dem Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen ausgezeichnet.

Das Team vom 4-G-Park hatte den Saal festlich dekoriert und begeisterte alle Anwesenden mit seinen kulinarischen Köstlichkeiten. DJ Jurek sorgte für eine volle Tanzfläche bis in den frühen Morgen.

Wth04_02Ball2

Text und Fotos: Olaf Rebmann, FB Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit

 

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.