Celler Musiker Ortwin Wendt veröffentlicht Debütalbum "Enlightening Snapshots"

Musik Von Extern | am Mo., 09.11.2020 - 16:36

CELLE. Mit „Enlightening Snapshots“ veröffentlicht der Celler Musiker Ortwin Wendt unter dem Projekt „United Duality“ sein Debütalbum, dessen Konzept seine Biographie ist. Mit insgesamt 13 Titeln, von denen vorab bereits einige als Single veröffentlicht wurden, erzählt er chronologisch äußerst bildhaft Geschichten von „aufschlussreichen Momenten“.

Abseits von Charts und Mainstream nimmt das Album die Hörer mit auf eine Reise durch verschiedene Genres und Lebenserfahrungen, unterhält sie und schließt gleichzeitig die Lücke zwischen Künstler und Publikum. Abwechslung und Vielfalt sowie der Vintage-Gesamtsound machen das Album recht einzigartig. Neben englischen Tracks und drei Instrumentalstücken sind auch je ein Lied in Deutsch, Französisch und Spanisch zu hören.

Besonders hervorzuheben ist die Friedenshymne „United“, eine Zusammenarbeit von 13 SängerInnen aus weltweit sieben Ländern. Aber auch der an Birkin & Gainsbourg erinnernde „Chanson de malheur“ und das aufmunternde, ermutigende „Cheer Up“ transportieren die Emotionen, die angesichts der Titel zu erwarten sind.