Log empty

CelleHeute-Spendenaktion mit Tanja Engel

„Pascal soll das Meer sehen“ – RTL dreht für „Punkt 12“

07.07.2017 - 13:59 Uhr     CelleHEUTE    0

CELLE. Bis nach Köln hat sich unsere Aktion „Pascal soll das Meer sehen“ herumgesprochen. Im Auftrag von RTL „Punkt 12“ dreht ein TV-Team zwei Tage lang bei Tanja Engel und „ihren zehn Kindern“ in Celle. Heute geht es, für viele das erste Mal, in den Urlaub. Ermöglicht haben das zahlreiche CelleHeute-Leser, wir berichteten mehrfach.

„Ich habe selbst eine zehnjährige Tochter. Aber wenn ich sehe, mit welcher Gelassenheit Tanja Engel gleich mit zehn Kindern umgeht, verneige ich mich vor ihr“, schwärmt Redakteurin Vanessa de Lacaze. Sie und ihr Kamerateam Mathias Schmitz und Sascha Lemke setzen eine satte zehnminütige Reportage um – für das RTL-Mittagsmagazin ungewöhnlich lang. De Lacaze selbst hat ein Pflege-Patenkind auf Haiti, ihrem Heimatland. Für „Haiti Care“ ist sie Botschafterin – da haben sich zwei gefunden. Das Team übernachtete heute in Celle und begleitet heute die Reise in den Urlaubsort.

Die gelernte Erzieherin Engel kümmert sich in ihrer Freizeit um Kinder, die es schwer haben. Als Kind begleitete sie ihre Mutter oft zur Arbeit in ein Berliner Kinderheim, wo sie auch Freundschaften mit den Kindern aus dem Heim schloss. Nach Celle gezogen machten sich schon ihre Eltern mit einem „Pflegenest“ selbständig. In einem Facebook-Post träumte sie davon, ihren derzeitigen Kindern einen Urlaub ermöglichen zu können. Das griffen wir von CelleHeute bei unserer Einweihungsfeier unserer neuen Büroräume im Celler Schloss auf und fanden schnell Spender. Weitere Personen und Initiativen schlossen sich an, dass nun einem Urlaub in einem Ferienschloss an der holländischen Grenze nichts mehr im Weg steht. Wann der Beitrag erscheint, ist noch offen – wir halten Sie auf dem Laufenden.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.