Clown mit Soziologie-Diplom: Peter Shub gastiert auf Hof Wietfeldt

Theater Von Extern | am Di., 09.06.2020 - 19:43

CELLE. Peter Shub, unverwechselbar mit Trenchcoat, Hut und abgewetztem Koffer, zählt zu den prominentesten Vertretern der modernen Clownerie. Weltweit fasziniert der Diplomsoziologe mit dem Hang zur darstellenden Kunst sein Publikum. Nach 2007 und 2009 gastiert die liebenswerte Nervensäge mit dem imaginären Hund an der realen Leine am Sonntag, 21. Juni, nun zum dritten Mal bei Kultur querbeet.

Nachdem das Schlosstheater Celle, wo die Veranstaltung ursprünglich stattfinden sollte, seinen Spielbetrieb aufgrund der Corona-Pandemie bis zu den Sommerferien eingestellt hat, sah es eigentlich danach aus, als müsste der Abend mit Peter Shub auf 2021 verschoben werden. Doch seit dem 08. Juni sind in Niedersachsen Kulturveranstaltungen mit bis zu 250 Besuchern erlaubt, sofern sie unter freiem Himmel und unter Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften stattfinden. Das alles lässt sich auf Hof Wietfeldt, wo Kultur querbeet seit 20 Jahren regelmäßig zu Gast ist, realisieren.

„Es ist schön, nach all den Absagen und Verlegungen schon zum zweiten Mal binnen weniger Wochen etwas Erfreuliches ankündigen zu können,“ freut sich Carsten Dapper, Veranstalter von Kultur querbeet. Ende Mai hatte er nach dreimonatiger Corona-Zwangspause gemeinsam mit der CD-Kaserne Celle eine Veranstaltung mit Werner Momsen und Matthias Brodowy im Celler Autokino durchgeführt. „Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit. Leider können wir die Platzreservierungen für das Schlosstheater am neuen Spielort nicht aufrechterhalten. Angesichts der besonderen Situation bitten wir diesbezüglich um Verständnis.“

Veranstaltungsbeginn auf Hof Wietfeldt am 21.06.2020 ist um 19:00 Uhr. Um frühzeitiges Erscheinen ab 17:30 Uhr wird gebeten, da die Besucherinnen und Besucher wegen der Abstands- und Hygienevorschriften platziert werden. Eintritt: 25 €. Tickets sind erhältlich unter www.kultur-querbeet.de, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung draußen statt und wird lediglich bei Unwetter abgesagt.