CELLE. In deutschen Krankenhäusern fehlen nach Recherche der Gewerkschaft ver.di mindestens 70.000 Pflegekräfte. Vor der Bundestagswahl und vor der Wahl zum Niedersächsischen Landtag haben führende Politikerinnen und Politiker erklärt, dass sie mit Nachdruck an einer Verbesserung der Personalausstattung der Krankenhäuser arbeiten werden. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hat am 26. September 2017 in der ver.di – Geschäftsstelle Hannover in Anwesenheit von ca. zwanzig Betriebsräten aus niedersächsischen Krankenhäusern eine schriftliche „Erklärung für mehr Krankenhauspersonal“ unterschrieben. Mit einer Kundgebung vor dem Krankenhaus wollten heute Beschäftigte des AKH Celle den Ministerpräsidenten an die Einhaltung seines Versprechens erinnern.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.