CELLE. Zwischen einem PKW und einem Leichtkraftrad kam es in den Abendstunden des 17. April zu einem Zusammenstoß in der
Hannoverschen Straße. Ein 21-jähriger PKW-Fahrer fuhr mit seinem PKW Citroen vom Parksteifen mit Fahrtrichtung Hannover an. Er übersah ein von hinten heranfahrendes Leichtkraftrad und stieß mit diesem zusammen. Durch den Anprall und dem Sturz auf die Fahrbahndecke zog  sich der 17-jährige Kradfahrer leichte Verletzungen zu. Der Schaden  an den beteiligten Fahrzeugen wurde auf 4000,- Euro geschätzt.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.