OSNABRÜCK/CELLE. Am Sonntag fand in Osnabrück-Schinkel die Niedersächsische Landesmeisterschaft im Radcross statt. Henning Fernau vom TuS Celle 92 war am Start um seinen Meistertitel zu verteidigen, schon in der 2. Runde konnte er sich an zweiter Stelle platzieren und diese dann bis in die letzte Runde halten. 300 Meter vor dem Ziel wurde er noch überholt und erreichte am Ende Platz drei.



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.