CELLE. Genauso vielfältig, wie die Generationen der über 50 Jährigen sind, so vielfältig sind auch die Texte, die in den Schubladen schlummern. Im MehrGenerationenHaus können wieder eigene Texte, die schon lange in der Schublade vergraben waren oder auch ganz neu geschriebene Texte vorgetragen werden.
Bedingung: Der Vortragende muss die Texte selbst geschrieben haben, also Autor/ Autorin der Texte, Gedichte, Kurzgeschichten… sein.

Der etwas andere PoetrySlam50+, bei dem es nicht um einen Wettstreit geht, sondern darum einander zuzuhören und für 5 Minuten auf der Bühne zu stehen findet am Dienstag, 28. März, ab 17.30 Uhr (Einlass: 17.00 Uhr) im MehrGenerationenHaus Celle, Fritzenwiese 46 statt.

Für das leibliche Wohl gibt es Laugestangen und Kalte Getränke und zwischen den Auftritten zur Auflockerung musikalische Improvisationen.

Anmeldung für Akteure bis zum 21. März unter Telefon 05141/9013101 oder info@senioren-celle.de

Zuschauer sind herzlich willkommen

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.