BERGEN. Vor kurzem trafen sich die 37 Mitglieder der Männerschießsportgruppe des Schützenvereins Diesten e.V. zu ihrem traditionellen Jahresabend mit Pokalschießen und gemeinsamen Essen im Alten Bahnhof in Huxahl. An diesem Abend ging es wieder um zwei begehrte Pokale. Dem „Glückscheibenpokal“ und dem Wanderpokal der Schießsportgruppe. Letzteren sicherte sich Karsten Koch mit einem Teiler 51,0 im ersten Stechen. Christian Kroon und Manfred Rabe verwies er auf den zweiten und dritten Platz.

Beim Glückscheibenpokal setzte sich bei einem maximalen Ergebnis von 150 Ring und einem Teiler im Stechen von 119,0 Jürgen Koch vor Walter-Christoph Buhr mit einem Teiler von 129,0 durch. Außerdem wurden an diesem Abend die Vereinsmeister 2019 durch den Vorsitzenden der Männerschießsportgruppe, Jörn Falkowski, bekannt gegeben. Marten Koch, Jürgen Koch, Daniel Sumpf, Jörn Falkowski, Klaus Busse, Wilfried Garbers, Horst Meyerhof sicherten sich in ihren Schützenklassen Luftpistole und Luftgewehr die ersten Plätze. Till Oelrichs übergab das Amt des Kassenführers der Männerschießsportgruppe des Schützenvereins Diesten nach 16 Jahren an Daniel Sumpf.

Die nächste Herausforderung für die Schützen aus Diesten, Huxahl und Lindhorst ist das anstehende Schützenfest vom 10. bis 12. Mai 2019.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.