/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/boye_a_0.jpg?h=1528363c&itok=-Rk_RAE7

„Warum ein Bebauungsplan für den Ortskern Boye?“

CELLE. Für den Ortskern Boye wurde auf der jüngsten Stadtratssitzung die Aufstellung eines Bebauungsplanes beschlossen. Einige Ratsmitglieder sahen dieses kritisch, sie sahen keine Notwendigkeit für einen solchen Schritt. Die Verwaltung nennt als Grund, den Wandel des dörflichen Kerns bauleitplanerisch zu begleiten.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/estnischer_verteidg_minister_3.jpg?itok=NUfJ3JW-

Estnischer Verteidigungsminister Kalle Laanet zu

CELLE. "Unter Freunden!" Unter diesem Motto besuchte der Verteidigungsminister der Republik Estland, Kalle Laanet, zusammen mit seinem Verteidigungsattaché der estnischen Botschaft, Oberstleutnant i. G. Martin Kukk, auf die Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten Henning Otte die Residenzstadt Celle.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/spd-logo.png?h=94afb1de&itok=EVeZrnPH

Bürgerstammtisch der SPD in Bröckel

BRÖCKEL. Die SPD im Flotwedel lädt jeden ersten Dienstag im Monat zum Stammtisch in Steffis Tanke ab 18:00 Uhr. Nächstes Treffen ist am 3. August 2021.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/adobestock_322589636.jpg?h=6a980ff1&itok=lAnu9EvA

SPD Bergen beantragt Raumlüfter für Grundschulen

BERGEN. Die SPD-Fraktion im Stadtrat Bergen stellt einen Dringlichkeitsantrag, der morgen im Verwaltungsausschuss behandelt werden soll.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/spd-logo.png?h=94afb1de&itok=EVeZrnPH

SPD Bergen stellt Kandidaten auf

BERGEN. Die Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Bergen wählte während ihrer jüngsten Versammlung ihre KandidatInnen für die Kommunalwahl am 12.09.2021.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/spd-spaziergang.jpg?itok=qYH_k5SR

Bürgerspaziergang mit Gollnisch und Mende in

ESCHEDE. Zum ersten Bürgerspaziergang der SPD Eschede luden der SPD-Bürgermeisterkandidat für die Gemeinde, Marlon Gollnisch, und der Bundestagskandidat der SPD für den Wahlkreis Celle-Uelzen, Dirk-Ulrich Mende, ein.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/strabs_1.jpg?h=1528363c&itok=BzHqKMU8

„Tolle Erfahrung“ – Politik zieht bei

CELLE. Der Rat Celle beschloss in seiner jüngsten Sitzung, die Verwaltung möge sich bei den Fraktionen im Landtag und der Landesregierung dafür einsetzen, dass die Straßenausbaugebühren in Niedersachsen abgeschafft werden und die Straßenerneuerung künftig aus Landesmitteln getragen werden solle.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/2021-07-16_17h49_04.jpg?h=0f8f03c4&itok=WdqPbERJ

Radeln rings um Rebberlah

ESCHEDE. Die "Bürger für Eschede" und Bürgermeisterkandidat Heinrich Lange laden ein zu einer Radtour in die Umgebung Rebberlahs am Samstag, 24. Juli.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/carsten_heine_fotografiert_von_peter_zenker.jpg?h=804eb763&itok=u8UYYwLS

Grüne fordern Naturschutz statt Sachkundenachweis

CELLE. Bienenhaltung boomt. Vor diesem Hintergrund gibt es Überlegungen in der Politik, einen Sachkundenachweis zu erbringen, wenn jemand Bienen halten möchte. Die Celler Grünen sprechen sich dagegen aus.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/turbulenter_rat_1.jpg?h=1528363c&itok=XBUw6LId

„Moderation nach Gutsherrenart“ – Grüne verlassen

CELLE. Sechs Einwohner hatten im Vorfeld der gestrigen Stadtratssitzung in der Alten Exerzierhalle Fragen eingereicht für die Einwohnerfragestunde. Reinhold Wilhelms hatte in Vertretung von Joachim Falkenhagen den Vorsitz inne. Der Tagesordnungspunkt lief aus dem Ruder. Zwei grüne Ratsherren verließen aus Protest den Saal.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/hilke_langhammer.jpg?h=552b87fe&itok=-UhbfKRs

Hilke Langhammer neue SPD-Parteivorsitzende in

WINSEN/ALLER. Die SPD Winsen (Aller) hat in ihrer letzten Mitgliederversammlung nicht nur über die Kandidatenaufstellung für die Kommunalwahl entschieden, sondern noch weitere wichtige Entscheidungen für die zukünftige Arbeit getroffen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/bild_2_1.jpg?h=71976bb4&itok=CEUO7pIa

Schulbau-Workshop für neue Faßberger Grundschule

FASSBERG. Kürzlich fand in der Michael-Kirche in Faßberg ein sogenannter „Schulbau-Workshop“ statt. Bürgermeister Frank Bröhl hatte Anwohner des Quartiers um die ehemalige Peter-Härtling-Schule im Namen von Rat und Verwaltung zu dieser Veranstaltung eingeladen.

abonnieren