/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/2020-12-27_17h31_37.jpg?h=075c665f&itok=FtoixT-Y

Junge Union bedankt sich mit "ThankJU"

CELLE. Auch in diesem Jahr bedankt sich der Kreisverband der Jungen Union Celle mit der Aktion „ThankJU“ wieder bei allen, die sich ehrenamtlich und hauptamtlich für die Gesellschaft einbringen. Gerade in dieser schweren Zeit sei die Arbeit der Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen von Hilfsorganisationen und sozialen Einrichtungen unverzichtbar, heißt es in einer Pressemitteilung.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-08/maskerade.jpg?h=86ae50b6&itok=FMhr_Lwz

Mund-Nasen-Bedeckungs-Pflicht in Altstadt

CELLE. Der Landkreis Celle hat heute eine neue Allgemeinverfügung erlassen, die ab morgen (24.12.2020) wirksam wird. Danach ist es nicht weiter erforderlich, dass an Samstagen im Bereich der Celler Altstadt in der Zeit von 9 bis 18 Uhr eine Mund-Nasen-Bedeckung generell getragen werden muss.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/LandkreisLandrat05_0.jpg?h=65300195&itok=5xmDN9h6

Siebter Bericht des Landkreises zur Corona-Lage

CELLE. Der siebte Bericht des Landrats zur Corona-Lage liegt vor:
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/luehmann_1.jpg?h=be7d0682&itok=HswSAZgQ

Abnicken und durch – Kreistag im Schnelldurchlauf

CELLE. Die letzte Kreistagssitzung im laufenden Jahr folgte speziellen Regeln, die Redebeiträge wurden auf eine Person pro Fraktion und Thema beschränkt, die Tagesordnung wurde ausgedünnt. Kirsten Lühmann drohte die Sitzung zu verlassen, wenn die im Vorfeld vereinbarten Regeln nicht eingehalten würden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/img_3164.jpg?h=804eb763&itok=jNXz3mR-

10 Millionen Euro Investitionen - Gemeinde

SÜDHEIDE. Der Rat der Gemeinde Südheide hat in seiner Sitzung diese Woche den Haushalt 2021 einstimmig verabschiedet. Auch wenn der Ergebnishaushalt mit einem Defizit abschließt, gilt er laut Kämmerer Rainer Kirchhoff als ausgeglichen. Grund dafür sind Rücklagen in Höhe von 10 Millionen Euro, die zwischen 2015 und 2019 gebildet wurden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/adobestock_philip_wahlzettel.jpeg?h=804eb763&itok=-FIzIDm2

Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Südheide:

SÜDHEIDE. Die Wahrscheinlichkeit, dass die für 7. Februar geplante Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Südheide verschoben wird, steigt. Darauf wies bei der Ratssitzung am Donnerstag der Leiter des Fachbereichs 2, Stefan Isler, hin, der auch als Wahlleiter fungiert. „Ich spiele mit dem Gedanken, eine Briefwahl anzuordnen“, so Isler.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/adobestock_mediaparts_gesetzaenderung.jpeg?h=e47ba4b2&itok=OD21w9i8

Corona-Verordnungs-Änderungen in der "

HANNOVER. Es gibt Änderungen der bereits geänderten Änderungen der Corona-Verordnung seitens des Landes Niedersachsen - nun in einer "Lesefassung". Sie betreffen insbesondere die folgenden Bereiche: 

/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Logo-Kulturraum-Oberes-%C3%96rtzetal_9.jpg?itok=ldG-sBRi

Kulturraum Oberes Örtzetal hat vier neue Projekte

OBERES ÖRTZETAL. Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) der LEADER-Region Kulturraum Oberes Örtzetal zieht eine positive Bilanz: "Die Zusammenarbeit war sehr gut. Das Örtzetal setzt die Erfolge der vergangenen Jahre fort und kann wieder seine gesamten eingeplanten Mittel für Projekte verausgaben", heißt es jetzt in einer Mitteilung aus dem Rathaus Faßberg
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/img-20201002-wa0006.jpg?h=9947237e&itok=0DFe7zVd

"Wesentliche Stütze unserer Gesellschaft"

BERLIN/CELLE/UELZEN. Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Celle-Uelzen, Henning Otte (CDU), sieht es als wichtiges Signal an, dass der Bundestag diese Woche Ehrenamtliche finanziell weiter entlastet hat. „Das Ehrenamt ist eine wesentliche Stütze unserer Gesellschaft“, ist der Bundestagsabgeordnete überzeugt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Winsen-Feuerwerk-14-1.jpg?itok=lx7sYEMd

Urteil: Silvesterfeuerwerk doch erlaubt - Politik

LÜNEBURG/HANNOVER. Das OVG Lüneburg setzt das Verbot für den Verkauf, das Mitführen und das Abbrennen von Feuerwerkskörpern und anderen pyrotechnischen Gegenständen in Niedersachsen außer Vollzug. Bund und Länder versuchen mit neuen Verordnungen das Verbot durchzusetzen.


/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/alexander-wille.jpg?h=ca03b6a9&itok=vcKgH48s

CDU stichelt gegen "neues Grüppchen":

CELLE. "Ein neues Stück 'Zukunft' verspricht uns aktuell das jüngste Splitter-Grüppchen in der Celler Politik. Zu einem Zeitpunkt, wo fundierte Sacharbeit und Konsensfähigkeit die politischen Werkzeuge zur Krisenbewältigung sind, treten drei Ex-SPD-Querulanten so auf, wie man sie im Stadtrat seit geraumer Zeit kennt: Selbstdarstellung gemäß #mefirst", äußert sich der Fraktions- und Parteivorsitzende der CDU Celle, Alexander Wille zur Bekanntgabe einer neuen kommunalpolitischen Gruppierung
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/mycity_pv-park_auf_firmengelaende.jpg?h=a1366c52&itok=vzpC40n5

Bundestag verabschiedet Novellierung des

BERLIN/CELLE/UELZEN. Nach langen Verhandlungen haben sich die Koalitionsparteien geeinigt und am 17.12.2020 das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) beschlossen. Das Gesetz erleichtere unter anderem den Eigenverbrauch und ermögliche den Weiterbetrieb von Solaranlagen, die nach 20 Jahren aus der Förderung fallen erläutert die SPD-Bundestagsabgeordnete Kirsten Lühmann.