CELLE. Vergangene Nacht gegen 1:00 Uhr meldete ein Zeuge, dass er zwei Personen beim Überklettern einer Umzäunung des Baumarktes OBI in der Celler Telefunkenstraße beobachtet habe.

Die alarmierten Polizisten konnten einen 29-jährigen Celler vor Ort festnehmen. Trotz Unterstützung eines Polizeihubschraubers aus Hannover und eines Diensthundes konnte man aber die zweite Person nicht entdecken. Die Ermittlungen dauern an, nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde der Festgenommene heute Mittag allerdings vorläufig entlassen.





Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.