Log empty
Familienanzeigen Stellenmarkt
TERMINEHEUTE
  zurück heute vor  
CELLEHEUTE-INSTAGRAM
mob.fish SocialConnect is not installed
Anmelden

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.

Celle – Kurioser Verkehrsunfall auf dem Lauensteinplatz

Celle – Während seine Lebensgefährtin einkaufen war, wurde
einem 47 Jahre alten Mann auf dem Beifahrersitz eines geparkten Autos
langweilig. Der Wartende entschloss sich, das Radio einzuschalten und
übersah dabei, dass der erste Gang des Renault Twingo eingelegt war.
Um das Radio in Betrieb zu nehmen, drehte der Mann den noch
steckenden Zündschlüssel versehentlich so weit herum, dass der Motor
ansprang. Zu seinem Entsetzen setzte sich der PKW in Bewegung und
rollte schnurstracks in die Außenbestuhlung eines gegenüberliegenden
Cafés. Bedauerlicherweise saßen zu dem Zeitpunkt (Freitagnachmittag,
05.07.2019, 14:45 Uhr) mehrere Menschen im Freien und tranken Kaffee.
Ein 59 Jahre alter Cafebesucher wurde leicht verletzt, als er dem
rollen PKW ausweichen wollte und dabei über seinen Rollator stürzte.
Bedeutsamer Sachschaden ist nicht entstanden. Die Polizei leitete ein
Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
– Pressestelle-
Birgit Insinger
Telefon: 05141-277-104
E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Kommentare sind geschlossen.