Log empty
Familienanzeigen Stellenmarkt

misslungener „Wheelie“

Celle – Am Samstag abend gegen 19:20 Uhr wollte ein
27-jähriger Motorradfahrer aus der Region Hannover mit seiner
Kawasaki von einer Sperrfläche auf dem Wilhelm-Heinichen-Ring in Höhe
Auf den Fuhren sehr zügig anfahren, wobei das Vorderrad vom Boden
abhob. Hierbei verlor er allerdings die Kontrolle über sein Krad,
gerät ins Schlingern, stürzt und rutscht mit dem Motorrad gegen einen
entgegenkommenden Pkw Opel. Der Motorradfahrer wird durch das
Unfallgeschehen leicht verletzt.

Gegen den Motorradfahrer wurde ein Ermittlungsverfahren
eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
PHK Koch, M.
Telefon: 05141/277-217
E-Mail: esdfa@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Kommentare sind geschlossen.