Jugend musiziert: Preisträgerkonzert im Beckmannsaal

Musik Von Extern | am Do., 13.02.2020 - 18:14

CELLE. Die PreisträgerInnen des diesjährigen Wettbewerbs „Jugend musiziert" werden am Sonntag, 16. Februar, ab 17 Uhr im Beckmannsaal, Magnusstraße 4 Celle in einem feierlichen Konzert geehrt. Dort werden alle Wettbewerbsteilnehmer der Region Celle mit den Kategorien Klavier, Bläser-Ensemble und Gesang zu hören sein.

Der 57. Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" fand vor Kurzem in Celle statt. Die jungen Musikerinnen und Musiker waren in diesem Jahr durchweg erfolgreich, teilt der Landkreis Celle mit.

Die Jury vergab sechs erste Preise, sowie vier erste Preise mit Weiterleitung in den Landeswettbewerb. Für die weitergeleiteten Kandidaten ist das Preisträgerkonzert gleichzeitig ihre „Generalprobe" für den Landeswettbewerb. Im Anschluss werden allen Teilnehmern die Urkunden durch den Schuldezernenten des Landkreises Frank Reimchen und die Vorsitzende des Regionalausschusses Catrin Wiechern überreicht.