Puppentheater Laretti auf dem Schützenplatz am Bremer Weg

Theater Von Redaktion | am Mi., 26.04.2017 - 17:45

CELLE. Auf dem Schützenplatz Klein Hehlen, Bremerweg, heißt es vom 30. April bis zum 14. Mai: Vorhang auf und Bühne frei im Theaterzelt. Gezeigt werden drei verschiedene Puppenspiele: Die verhexte Eisprinzessin und ihr Freund Olaf, Fridolin, das lustige Gespenst und der kleine Drachen Kokos. Täglich wechselt das Programm. Die Stücke sind geeignet für Kinder ab 2 Jahre; Spieldauer je ca. 50 Minuten.

Montags und freitags steht "Fridolin, das lustige Gespenst" auf dem Programm, dienstags und donnerstags "Die verhexte Eisprinzessin, mittwochs und donnerstags "Der kleine Drachen Kokos", Sonntag, 30.4 und 14.05 ebenfalls "Der kleine Drache Kokos"; Sonntag, 7.05 "Die verhexte Eisprinzessin und ihr Freund Olaf".

Bei jedem Puppenspielprogramm dabei ist der Hohnsteiner Kasperle. Die Stücke sind ine Mischung aus traditionellem Puppenspıelprogramm und aktuellen Figuren. Montags und donnerstags Familientag. Der Eintritt kostet dann nur 6 Euro. Normalpreis: Kinder 7 Euro und Erwachsene 8 Euro (außer am 1.5.). Samstags zahlt von zwei Erwachsenen nur einer, sonntags und am 1. Mai haben Papas  freien Eintritt in Begleitung eines zahlenden Kindes. Am 14.05 zum Muttertag wartet auf jede Mutter ein kleines Geschenk. Spielzeiten: Wochentags um 16.30 Uhr, samstags um 15 Uhr und sonntags sowie am 1.05 nur 11 Uhr. Mehr Infos oder Kartenreservıerung auf Facebook Puppentheater Zauber Larettı oder Telefon 0157/81329420.