Rat der Gemeinde Langlingen tagt

Politik Von Extern | am Fr., 29.05.2020 - 15:35

LANGLINGEN. Eine Sitzung des Rates der Gemeinde Langlingen mit einem nichtöffentlichen und einem öffentlichen Teil findet am Dienstag, 16.06.2020, 19:45 Uhr in der Grundschule Langlingen, Bahnhofstraße 6, 29364 Langlingen, statt.

Tagesordnung:
TOP 1 bis 6         nichtöffentlich
TOP 7 Eröffnung der Sitzung, Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung, der Beschlussfähigkeit und der Tagesordnung
TOP 8 Bericht des Bürgermeisters
TOP 9 Bericht der Verwaltung
TOP 10 Unterbrechung für die Einwohnerfragestunde
TOP 11 Beratung und Beschlussfassung über den Antrag der CDU-Fraktion auf Einrichtung einer 30 Km-Zone in der Bahnhofstraße im Bereich zwischen Kindergarten und der Grundschule
TOP 12 Beratung und Beschlussfassung über den Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zum Beitrag der Gemeinde Langlingen zur Erreichung der Klimaziele 2030
TOP 13 Beratung und Beschlussfassung über den Erschließungsvertrag (Erneuerung des 2.Lohweg auf einer Länge von ca. 400m) zwischen der Gemeinde Langlingen und Henning Scheller, Heinrichstraße 2, 29364 Langlingen
TOP 14 Beratung und Beschlussfassung über die Teileinziehung der Straße "Museumsweg" in Langlingen gemäß § 8 Niedersächsisches Straßengesetz
TOP 15 Beratung und Beschlussfassung über die Abgabe einer Stellungnahme zur Ausweisung des Landschaftsschutzgebietes (LSG) "Allertal bei Celle"
TOP 16
Bebauungsplan "Beim Schillerberg"
a) Beratung und Beschlussfassung über eingegangene Anregungen 
b) Beratung und Beschlussfassung über den Planentwurf und seiner Begründung einschl. der Änderungen am Waldrand sowie der Begradigung zweier Flurstücke und die erneute öffentliche Auslegung
c) Beratung und Beschlussfassung über die eingegangenen Anregungen aus dem erneuten Verfahren 
d) Satzungsbeschluss gem. § 10 (1) Baugesetzbuch (BauGB) sowie Beschluss über die Begründung
TOP 17 Eingabe vom MTV Langlingen auf Kostenübernahme
TOP 18 Beratung und Beschlussfassung zur Fortführung der LEADER-Region "Aller-Fuhse-Aue"
TOP 19 Anfragen und Anregungen

Wichtiger Hinweis für Zuhörer/innen: Als Schutzmaßnahme im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend. Diese sind zur Sitzung mitzubringen. Aus Infektionsschutzgründen wird die Zahl der Besucherinnen und Besucher auf maximal 15 Personen begrenzt. Diesen wird in der zeitlichen Reihenfolge ihres Eintreffens der Zutritt zur Sitzungsörtlichkeit gewährt.