FASSBERG. Am Donnerstag, den 07.12.2017, um 19:30 Uhr, findet im Rathaus in Faßberg eine Sitzung des Rates der Gemeinde Faßberg statt.
Tagesordnung:
1. Eröffnung der Sitzung
2. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit
3. Feststellung der Tagesordnung
4. Genehmigung des Protokolls über die Ratssitzung am 14.09.2017
5. Unterrichtung des Rates über wichtige Beschlüsse des Verwaltungsausschusses
6. Berichte aus Sitzungen der Ratsausschüsse
7. Beschluss über die Annahme von Spenden
8. Freigabe von Mitteln für Sanierungen auf dem Geschäftsgrundstück „Tante Hanna“
9. Freigabe von Mitteln für die Erstellung eines Generalverkehrsplans
10. Beschluss über eine außerplanmäßige Aufwendung und Auszahlung gem. § 117 Abs. 1 i.V.m. § 58 Abs. 1 Nr. 9 NKomVG
11. Beschluss über eine überplanmäßige Auszahlung gem. § 117 Abs. 1 i.V.m. § 58 Abs. 1 Nr. 9 NKomVG
12. Beratung über die Begründung einer Freundschaft mit dem Berliner Bezirk Spandau
13. Beratung und Beschlussfassung über den Haushalt 2018 der Gemeinde Faßberg a) Anpassung und Fortführung des Investitionsprogramms und der mittelfristigen Ergebnis- und Finanzplanung für den Planungszeitraum 2019 bis 2021 (§ 118 NKomVG) b) Haushaltssatzung 2018 mit Festsetzung des Haushalts- und Stellenplans (§§ 112 und 113 NKomVG) c) Haushaltskonsolidierungskonzept 2018
14. Antrag der SPD/WGF/B90-Gruppe auf Weiterbetrieb der Grundschule Faßberg in den Räumen der Lerchenschule
15. Bericht aus dem Kreistag
16. Mitteilungen der Verwaltung
17. Anfragen und Anregungen der Ratsmitglieder
18. Anfragen und Anregungen der Ortsvorsteher
19. Schließung der Sitzung
20. Zuhörerfragezeit

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.