WINSEN/ALLER. Gestern Abend gegen 22 Uhr stürmte ein maskierter, männlicher Täter in eine Spielhalle am Winsener Junkernhof. Unter Vorhalt eines Messers wurde die 31-jährige Spielhallenangestellte zur Herausgabe der Tageseinnahmen aufgefordert.

Nach der Herausgabe des Geldes versprüht der Täter Pfefferspray in der Spielhalle und flüchtete in unbekannte Richtung. Die Spielhallenangestellte wurde durch das Pfefferspray leicht verletzt. Eine sofort eingeleitete Fahndung, an der sich alle verfügbaren Streifenwagen der Polizei Celle und auch ein Streifenwagen aus Fallingbostel beteiligten, führte gegenwärtig nicht zum Ergreifen des Täters. Hinweise zur Tat oder Täter erbittet die Polizei Celle unter 05141-277-215.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.