Rauch aus Gebäude sorgt für Feuerwehreinsatz

Polizei + Feuerwehr Von Extern | am So., 29.11.2020 - 14:58

CELLE. Gestern Abend um 21:15 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einer Rauchentwicklung aus einem Dachstuhl in der Straße "Alte Grenze" alarmiert. Betroffen war das Gebäude eines Dienstleistungszentrums eines Krankenhauses.

Vor Ort wurde eine Drehleiter in Stellung gebracht, die das Dach von außen kontrollierte. Hierbei wurde festgestellt, dass der Rauch oder vermutliche Wasserdampf aus einer Abluftöffnung oder ähnlichen technischen Einrichtung stammte. Im weiteren Einsatzverlauf wurde das Gebäude von innen eingehend kontrolliert. Ein Feuer wurde nicht festgestellt. Nach Rücksprache mit Technikern des Betreibers konnte der Einsatz beendet werden. Es handelte sich um einen technischen Defekt.

Im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache, der Rettungsdienst des Landkreises Celle und die Polizei.