WATHLINGEN. 2018 fand zum dritten Mal im Februar ein sicherheitspolitischer Vortrag, organisiert durch die Reservistenkameradschaft Wathlingen, im 4G Park statt. Und zum dritten Mal war dieser Vortrag ohne Eintrittsgeld möglich. Im Gegenzug bat die RK Wathlingen dafür um eine kleine Spende. Nachdem in den Vorjahren die Aktion „Mitmenschen in Not“ der Celleschen Zeitung und im vergangenen Jahr das „Projekt Herzenswunsch“ der Celler Malteser unterstützt wurden, wurde dieses Jahr der Förderkreis Spatzennest Wathlingen e.V. bedacht.

Der Vorsitzende des Förderkreises Stephen Kießler konnte sich über 180 Euro zur Unterstützung der Kita freuen. Dadurch wird die Anschaffung von Schaumstoffbausteinen zum kreativen Bauen und Bewegen unterstützt. Für Februar 2019 ist eine erneute Vortragsveranstaltung geplant. Weitere Veranstaltungen unter: www.rk-wathlingen.de

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.