EICKLINGEN. Endlich ist es soweit: Nach langen Wochen des Wartens können die Kinder der DRK-Kita „Rappelkiste“ ihren heiß geliebten Berg auf dem Spielplatz wieder in Beschlag nehmen. Damit der völlig abgenutzte Berg wieder neu begrünt werden konnte, hatte Maik Saunus, ein Vater aus der Einrichtung, dem Kindergarten bereits im Juni rund 400 Quadratmeter Rollrasen gespendet – und dank der tatkräftigen Unterstützung der Mitarbeiter des Bauhofes Eicklingen, die während der Sommerferien beim Verlegen und Bewässern geholfen hatten, waren die Begrünungsarbeiten ein voller Erfolg.

Mitte September wurde der Berg im Rahmen einer kleinen Feierstunde eröffnet – und lädt die „Rappelkisten“-Kids nun wieder zum fröhlichen Toben und Herunterfahren ein.

Text: Kirsten Lüning und Christina Matthies

 

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.