WIENHAUSEN. Am Sonnabend, 17. November, eröffnet im Kulturhaus Wienhausen die
Gemeinschaftsausstellung “Roter Mond – Schwarzer Schnee”. Die fünf  Mitglieder der Gruppe QuintArt aus der Region Celle / Hannover präsentieren ihre Werke bis zum 24. Februar 2019. Dazu zählen sowohl Zeichnungen als auch Gemälde in Acryl, Aquarell, Pastell und Enkaustik. Die Exponate sind in Technik und Ausführung so unterschiedlich, wie die Mitglieder der Gruppe. Die Motive und Themen der Bilder sind vielseitig und reichen von realistischen Abbildungen bis hin zu fantasievollen Darstellungen. Seit der Gründung im Jahr 2007 finden regelmäßig Ausstellungen von QuintArt statt.

Regine Hünermund zeigt in ihren Werken die Möglichkeit, das Sichtbare so dazustellen, dass der Betrachter eine andere Facette des vermeintlich  Realen erfährt. Freya M. Kern-Kuttner reproduziert das Gesehene nicht, sondern interpretiert malerisch Momentaufnahmen an Stimmungen und flüchtigen Augenblicken von Licht und Schatten. Sie ist Mitglied des atelier22 e.V. Celle und der Deutschen Aquarellgesellschaft. Birgit Reichl widmet sich in ihren Gemälden Welten, die sich zwischen Realität, Imagination und Traum bewegen und auf das Durchscheinende aufmerksam machen, das erspürt werden möchte. Hierzu wird die Technik der Enkaustik-Malerei mit Bienenwachs, Acryl, Öl und Mixed Media eingesetzt. Siegfried Schubert hat die Intention, die charakteristischen Merkmale seiner Motive darzustellen. Malerei ist für ihn Entspannung und Spaß. Er ist Mitglied der Hannoverschen Bahnkünstler. Wolfgang Börries Roggemann ist ein Grenzgänger zwischen Realität und Abstraktion. Er malt Landschaften in reduzierter Formensprache. Wesentlich für seine Bildaussage ist die Farbe. Er ist Mitglied im BKK Hannover und in der Ateliergemeinschaft Alter Schlachthof Hannover.

Die Vernissage findet am 17. November 2018 um 16 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. Parkplätze sind vor Ort vorhanden. Die Künstler sind anwesend und freuen sich, während der Vernissage den interessierten Besuchern Auskünfte zu ihren Bildabsichten geben zu können. Einzelne Aktionen der Künstler während des Ausstellungszeitraumes werden zeitnah in den Medien veröffentlicht.

Veranstaltungsort: Kulturhaus Mühlenstraße 5, 29342 Wienhausen
Dauer: 17. November 2018 bis 24. Februar 2019
Öffnungszeiten:
 Mo – Fr  9.30 – 12.00 Uhr / Di – Fr 14 – 17 Uhr / Sa – So  10-17 Uhr

Text: Freya M. Kern-Kuttner

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.