OLDENDORF. Der Naturschutzbund (NABU), Gruppe Hermannsburg/Faßberg e.V., trifft sich im „Haus der Natur“ in Oldendorf am Beutzener Weg am Donnerstag, dem 14. September um 19:00 Uhr zu seinem Runden Tisch. Es wird über Biotoparbeiten und Naturbeobachtungen gesprochen und die Vereinsarbeit diskutiert. Gäste sind gerne gesehen.

Wer über die vielfältige Arbeit des NABU Hermannsburg/Faßberg genauer informiert werden will, kann auf die Webseite http://www.nabu-hermannsburg-fassberg.de/ sehen.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.