LANGLINGEN. Das Dorfmuseum Langlingen, Hauptstr. 44, eröffnet am Sonntag, 15. April 2018, die Saison mit verschiedenen Vorführungen. Zum Thema „Schneiderarbeiten im Haushalt“ werden die Herstellung von Kinderkleidung und andere nützliche Arbeiten mit der Nähmaschine gezeigt und Hilfen angeboten. „Bringen Sie Ihre Problemfälle mit, vielleicht können unsere sachkundigen Damen Ihnen helfen“, laden die Veranstalter ein. Auch das Stricken, Häkeln und Spinnen werden gezeigt und dazu Tipps geben. Ein altes Handwerk ist das Kämmen von Wolle. Es wird demonstriert wie früher das Rohmaterial für Kammgarne aus Schafwolle gewonnen wurde.

Alle Ausstellungsräume des Museums sind  von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Mitglieder des Förderkreises stehen gern für Fragen zur Verfügung. Die Museumskaffeestube bietet selbstgebackenen Kuchen an. Der Eintritt ist frei.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.