CELLE. Oscar-Preisträger Philip Seymour Hoffman und Christopher Walken glänzen in der kommenden Vorstellung des Celler Seniorenkinos. „Saiten des Lebens“, so der Titel des US-Dramas aus dem Jahr 2012, wird am Dienstag, 2. Oktober, in der Alten Exerzierhalle am Neuen Rathaus gezeigt.  Die Geschichte handelt vom Cellisten eines Streichquartetts, der aus Krankheitsgründen seinen Rücktritt ankündigt. Es folgt eine Kettenreaktion der Kollegen, bei denen Lebensthemen, Sehnsüchte und verdrängte Konflikte aufbrechen. Ein herzerwärmender Film für alle, die Gefallen an der großen Musik Beethovens und nicht minder großen Gefühlen finden.

Die Aufführung beginnt um 15.30 Uhr, der Einlass eine Stunde zuvor (14.30 Uhr).  Der Eintrittspreis beträgt 4 Euro auf allen Plätzen. Zum Programm gehört neben dem beliebten Angebot an Kaffee und Kuchen auch das Kombi-Ticket der CeBus mit einem Rabatt auf Hin- und Rückfahrt inklusive Kinoeintritt.



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.