Manfred Weber siegt beim Schießen um den Heinrich-Schaper-Wanderpokal

Schiesssport Von Extern | am Fr., 03.01.2020 - 15:28

BERGEN. Vor Kurzen führten die Mitglieder der Reservistenkameradschaft Bergen das Schießen um den "Heinrich-Schaper-Wanderpokal" durch. Das Besondere hierbei ist, dass mit fünf Schuss genau 25 Ringe zu erzielen sind. Es müssen aber alle fünf Treffer auf der Scheibe zu sehen sein. Wer mit seinem Ergebnis darüber liegt, fällt aus der Wertung. Am Ende des Wettbewerbs war es nur ein einziger Teilnehmer, der  genau die  25 Ringe geschafft  hatte. Manfred Weber sicherte sich damit in diesem Jahr den Sieg.