Schließfächer mit Stromanschluss für Touristen

Wirtschaft Von Anke Schlicht | am Di., 14.01.2020 - 13:13

CELLE. Ein wenig mehr Komfort für alle, die die Fachwerkstadt per Fahrrad erkunden wollen, sollen künftig Schließfächer mit Lademöglichkeit am Celler Südwall-Parkhaus bieten. 

Zielgruppe seien Touristen, "die per Zug anreisen und ein Fahrrad im Gepäck haben“, erläutert der Geschäftsführer der Stadtwerke Celle, Thomas Edathy. Wer längere Touren unternimmt und eventuell Satteltaschen oder anderes Gepäck dabei hat, kann dieses in den Schließfächern deponieren und im Anschluss die Residenzstadt per Rad erkunden. Für E-Bike-Fahrer bieten die Schließfächer einen zusätzlichen Service. „Sämtliche Fächer sind mit einer Steckdose ausgestattet, so dass der Akku aufgeladen werden kann“, so Edathy. Neben der neuen Anlage will die Stadt weitere Fahrradständer errichten, die Pflasterung werde derzeit komplett von einem Tiefbauunternehmen erneuert. Der Frühling wird schon ein Stück näher gerückt sein, sobald offiziell eröffnet wird.