Schlosskönig: Neueröffnung zum Theaterfest

Wirtschaft Von Redaktion | am Do., 25.08.2016 - 23:06

CELLE. Zu Beginn der neuen Spielzeit 2016/2017 übernimmt Henning Fenger die Gastronomie im Celler Schloss, die künftig Schlosskönig heißen wird. Das Restaurant wird erstmals beim Theaterfest des Schlosstheaters am 27. August 2016 die Gastronomie ausrichten.

Seine Gäste heißt der Schlosskönig mit moderner Gastronomie und  besonderen Angeboten willkommen. Das Konzept hat der neue Gastronom aus einer großen Wertschätzung für die Orte des Celler Schlosses und für das Zusammenspiel von Geschichte, Kunst und Theater entwickelt, um den Gästen einen qualitätsvollen Genuss in besonderes Ambiente bieten zu können.

Mit der Liebe zum Detail, in der Küche wie im Gastraum, bietet Henning Fenger mit seinem Team den Gästen Frühstück, kleine Speisen und eine große Getränkeauswahl in historischem Ambiente. Die neue Inneneinrichtung im Café Kaminzimmer und im Theaterkeller ist geprägt von der Kreativität von Anja Janzen, von „Liebenswert“ in Celle.

Das Café im Kaminzimmer ist dienstags bis sonntags jeweils von 10.00 – 16.30 Uhr geöffnet.
Der Theaterkeller ist dienstags bis sonntags von 18.00 – 23.00 Uhr geöffnet. Im Sortiment des Schlosskönig werden hochwertige Speisen in Bio-Qualität, Angebote für Vegetarier und Veganer und ausgesuchte Qualitätsweine angeboten. Die bisherige Betreiberin der Schlosstheater Gastronomie „Teatro“, Andrea Langenhan, wird dem neuen Gastronomiebetrieb Schlosskönig als Mitarbeiterin erhalten bleiben.