CELLE. Zum vierten Mal veranstaltet die Hockeyabteilung des MTV Eintracht Celle die Schnupperhockey Aktion. Zum zweiten Mal lautet das Motto „Hockey für die Kids – Wochenmarkt für die Eltern“. Vom kommenden Samstag an können interessierte Kinder im Alter von 4 -10 Jahren sich an Hockeyschläger und Hockeykugel versuchen und dabei Dribbeln, Schieben und Tore schießen. Jeweils von 10:30-12:00 Uhr findet in der KAV-Halle (Hannoversche Straße 53) das Training statt.

„Jedes Jahr kommen mehr Kinder und alle sind begeistert“, berichtet Abteilungsleiter Ronald Bahr. Für einmalig 10 Euro können an den vier aufeinanderfolgenden Terminen die Kinder sich kräftig austoben und dabei Deutschlands „erfolgreichste Teamsportart“ kennen lernen. „Am Ende haben viele der Jungs und Mädchen sich schon sehr gute Grundlagen angeeignet und es freut uns sehr, dass einige dann auch zu uns ins Training kommen“, erzählt Tabea Lauenstein, die gerade ein FSJ in der Hockeyabteilung absolviert.

Zum wiederholten Male lautet das Motto aber auch „Wochenmarkt für die Eltern“. Diese Idee stammt von Martin Winterhoff. Dem Herren- und Damen-Trainer kam diese Idee, als er dem Sportlichen Leiter Jörg Wehrmeister 2016 die Celler Altstadt zeigte und beide über Kooperationen nachdachten. „Der Gedanke ist einfach: Samstags ist Markttag, da ist es für die Eltern auch mal sehr angenehm, wenn sie entspannt und ohne Kinder über den Markt gehen können. Nach dem Markt vielleicht noch ein schneller Kaffee und dann werden die Kinder in unmittelbarer Nähe abgeholt“, so Winterhoff. Sein Chef Wehrmeister ist begeistert: „In Celle gibt es eine so tolle Innenstadt und mit dem KAV in Fußnähe lassen sich für uns viele interessante Projekte anschieben, leider ist die Halle nur etwas klein“. Das Angebot sei vergleichbar mit dem „Männerparking“ vom Weihnachtsmarkt, nur für Kinder.

Wer jetzt  Lust hat, am Schnupperhockey teilzunehmen, kann sich per Mail unter abteilungsleiter@hockey-celle.de anmelden, „Für wenige Kurzentschlossene ist aber meist auch noch ein Platz frei“, berichtet Wehrmeister mit einem Augenzwinkern. Auch interessierte Marktstände und Geschäfte können sich im Rahmen der Kooperation melden unter info@hockey-celle.de, der Verein habe sich für sie etwas Besonderes einfallen lassen.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.