Schramme - der Talk: 20. Folge befasst sich mit Klima-Corona-Krise

Gesellschaft Von Extern | am So., 29.11.2020 - 18:31

CELLE. Auf Gleis Null nahe am Celler Bahnhof  ist der 1. Advent ein besonderes Datum. Seit einem Jahr produziert hier das Schramme-Team regelmäßig Beiträge für den youtube-Kanal Schramme - der Talk. Bei der  20. Folge zum einjährigen Bestehen der Reihe ist Dr. Matthias Jung Interviewgast in der Celler Straßenbahn. Im Gespräch stellt sich heraus, dass er unbeabsichtigt nach 130 Jahren auf ganz neue Weise den rasanten Welterfolg des Keksfabrikanten Harry Trüller erklärt und einen neuen Ansatz für die Herausforderungen der Klima-Corona-Krise liefert. Mit seinem neuen Buch „Unverbundenes verbinden“ bringt er Menschen und Themen zusammen, die neue Perspektiven der christlichen Spiritualität in der sozial-ökonomischen Transformation bereitstellen. Seine Wortschöpfung „Caremutigung“ macht Mut zu einer neuen Kultur der Arbeit. Zusammen mit seiner Frau hat der Unternehmersohn die Familientradition unterbrochen und als Grenzgänger zwischen Kirche und Arbeitswelt einen Lebensstil der Veränderung und Genügsamkeit entwickelt und persönlich umgesetzt.

Diese Sendung ist zu sehen auf Youtube unter Stichwort Schramme –der Talk: https://www.youtube.com/results?search_query=schramme+der+talk

Oder über die Webseite: www.schramme-dertalk.de