SCHARNEBECK. Gut 30 Schüler aus den Landkreisen zwischen Gifhorn und Harburg haben sich kürzlich in Scharnebeck getroffen. Der Grund: ihre Freude an der Plattdeutschen Sprache. Die Stimmung bei diesem Treffen ließ beinahe vergessen, dass es sich dabei um den Bezirksentscheid im Vorlesen auf Platt gegangen ist. Mit dabei: vier Schüler aus Eversen und Hermannsburg.

Bereits zu Beginn des Nachmittags war eine Festival-ähnliche Atmosphäre in der Aula des Scharnebecker Riemann-Gymnasiums wahrnehmbar: Menschen verschiedenen Alters schmückten sich mit bunten „Platt is cool“-T-Shirts; Schüler, Eltern, Lehrer und plattdeutsch-begeisterte Gäste plauderten – mal auf hochdeutsch, mal auf Platt – und der Schulchor sang plattdeutsche Lieder. Auch als es ‚ernst‘ wurde und sich die Wettbewerbsteilnehmer nach Altersklassen sortiert zusammen mit der jeweiligen Jury und den Zuhörern in den Leseräumen eingefunden hatten, war von Konkurrenz wenig, von Spaß an der Sache jedoch sehr viel zu bemerken.

Aus dem Landkreis Celle hatten sich vier Kinder und Jugendliche für den Bezirksentscheid qualifiziert: Rieke Benecke (3. Klasse, Grundschule Eversen), Finley Voß (4. Klasse, Grundschule  Hermannsburg), Martha Lene Nehrig (5. Klasse, Christian-Gymnasium) und Lisa Weber (9. Klasse, Christian-Gymnasium). Sie alle hatten sich als Erstplatzierte beim Kreisentscheid in Celle die Teilnahme in Scharnebeck gesichert. Dort erreichten Finley und Rieke schließlich einen dritten Platz und Martha und Lisa kamen jeweils auf Platz 4 in ihren Altersgruppen.

Auch wenn sie somit nicht zum Landesentscheid im Juni nach Hannover mitfahren werden, so zeigten sich alle vier dennoch zufrieden mit ihren Ergebnissen. „Das können sie auch“, so Birgit Krueger von der Celler Sparkasse. Sie und ihre Kollegin Claudia Allerding betreuen den Wettbewerb im Landkreis Celle schon länger und waren ebenfalls mit nach Scharnebeck gekommen. „Alle vier haben sehr gut vorgelesen und auf der Bezirksebene sind die Entscheidungen oft nun mal sehr knapp.“ Erfreulich sei, dass die Südheide auch in diesem Jahr so gut vertreten gewesen sei und man hoffe, dass sich dies so fortsetze. In zwei Jahren findet der nächste Plattdeutsche Vorlesewettbewerb statt.

Alle Teilnehmer am Bezirksentscheid des plattdeutschen Lesewettbewerbs in Scharnebeck. Foto: Sebastian Salie

Alle Teilnehmer am Bezirksentscheid des plattdeutschen Lesewettbewerbs in Scharnebeck. Foto: Sebastian Salie

 

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.