CELLE. „Let’s ride for hope“ – unter diesem Motto engagieren sich Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Wolfenbüttel im gleichnamigen Seminarfach, um auf die Krankheit Mukoviszidose aufmerksam zu machen. Dabei radeln 23 Gymnasiasten 325 Kilometer durch Niedersachsen und sammeln unterwegs Spenden für Kinder, die an der schweren, erblich bedingten Stoffwechselerkrankung leiden. Gestern machten sie in Celle Station, wo Susanne McDowell, Kulturdezernentin und kommissarische Leiterin des Sozialdezernates, ihnen die Spende der Stadt überreichte.



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.