CELLE. „Der Schwarzwald besucht den hohen Norden“. Das bundesweit empfangbare Ferienradio macht kommenden Donnerstag Halt in Celle auf der Stechbahn – im Gepäck sind feste und flüssige, kostenlose „Probiererle“ aus dem Schwarzwald, ein Glücksrad und viel Musik.

Der Schwarzwald ist eine der beliebtesten Urlaubsdestinationen in Deutschland – und die erste Ferienregion mit einem eigenen Radiosender. Schwarzwaldradio ist Deutschlands erstes, bundesweit ausgestrahltes Radioprogramm für Urlaub und Freizeit und sendet seit Herbst 2016 mit einer Musikmischung aus Oldies und Classic Hits.

Am 18. Oktober kommt das Ferienradio von 11 bis 16 Uhr auch nach Celle mit der „Schwarzwald-Roadshow“ auf die Stechbahn. Weitere Informationen gibt es auf www.schwarzwaldradio.com.



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.