Log empty

Zwei Rettungshubschrauber vor Ort

Schwerer Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen

20.04.2017 - 20:00 Uhr     CelleHEUTE    0

CELLE. Heute um 19.22 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache gemeinsam mit dem Rettungsdienst und zwei Rettungshubschraubern in die Hannoversche Straße nach Celle alarmiert. Wir berichteten in unserer Facebook-Ausgabe.

Nach ersten Erkenntnissen war ein mit drei Personen besetzter Honda gegen 19.20 Uhr stadteinwärts nach links auf die Gegenfahrbahn geraten und auf Höhe des Lidl-Marktes frontal mit einem Opel Omega zusammengestoßen.

Der 23-jährige Honda-Fahrer aus Celle und seine beiden 19-jährigen Mitfahrer seien schwer verletzt worden. Beide vorderen Insassen kamen ins AKH. Der hinten sitzende Dritte war nicht angeschnallt und kam mit dem Rettungshubschrauber in eine hannoversche Klinik. Auch der 67-jährige Fahrer des Omega wurde schwer verletzt.

Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde zunächst, bis zum Eintreffen weiterer Rettungsmittel, gemeinsam mit dem Rettungsdienst die Versorgung und Betreuung der Verletzten übernommen. Gleichzeitig wurde die technische Rettung der eingeklemmten Personen vorbereitet. Zu dem Zeitpunkt waren in einem der Fahrzeuge zwei Personen sowie in dem anderen eine Person eingeklemmt.

Fast gleichzeitig trafen an der Einsatzstelle die zwei angeforderten Rettungshubschrauber ein. Ein Hubschrauber landete direkt an der Unfallstelle auf der Hannoverschen Straße, der zweite Hubschrauber auf einem Parkplatz vor der Unterkunft des THW Celle nur wenige Meter von der Unfallstelle entfernt.

An beiden Autos entstand Totalschaden; ein parkendes Auto wurde leicht beschädigt. Die Hannoversche Straße war für eine Stunde in beiden Richtungen voll gesperrt, danach wurde der Verkehr bis zum Ende der Bergungsarbeiten gegen 20.45 Uhr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Die Unfallursache steht noch nicht fest.

Infos/Foto: Florian Persuhn
Fotos: Peter Müller

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.