Schwungvolle Kompositionen aus dem Paris der 20iger Jahre

Kultur + Gesellschaft Von Redaktion | am Mi., 25.09.2019 - 22:02

CELLE. Aus den etwas „verrückten Jahren“ von D. Milhaud, E. Bozza, G. Pierné u.a. mit Anklängen an Jazziges, an Varieté und Tanzmusik spiel das Trio Sanshoku am Freitag, 27.09.2019 um 20 Uhr, in der Markuskirche Garßen.

Es musizieren:

Violine (Asal Karimi aus Iran)
Klavier (Sahar Rei Taherkhani aus Japan)
Klarinette (Gianni Polito aus Italien)

Eintritt frei.