Seit 25 Jahren bei der Volksbank Südheide

Wirtschaft Von Redaktion | am Mo., 01.08.2016 - 16:52

MÜDEN/ÖRTZE. Ulrike Hohls begann vor einem Viertel-Jahrhundert ihre Tätigkeit bei der Volksbank Südheide und ist bis heute ihrem Arbeitgeber treu geblieben. Im August 1991 startete Ulrike Hohls in die Ausbildung zur Bankkauffrau bei der damaligen Volksbank Hermannsburg-Bergen, die sie drei Jahre später erfolgreich abschloss. Nach ihrer Ausbildung arbeitete sie zunächst rund acht Jahre lang in der Kontoverwaltung, überwiegend im Bereich Auslandszahlungsverkehr, bevor sie in die Kreditsachbearbeitung wechselte. Im Jahr 2008 schließlich verließ sie die Verwaltung, um als Serviceberaterin in der Geschäftsstelle im direkten Kundenkontakt zu arbeiten.

Seit 2012 ist Ulrike Hohls in der Geschäftsstelle Müden/Örtze als Serviceberaterin tätig. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung, ihrer freundlichen und herzlichen Art, sowie ihres kompetenten Auftretens ist sie für die Kunden und Mitglieder seit Jahren die erste Ansprechpartnerin vor Ort, wenn es um Fragen rund um die Finanzen geht. Ulrike Hohls wurde für ihre langjährige, zuverlässige und engagierte Arbeit vom Vorstand der Volksbank Südheide im Rahmen einer kleinen Feierstunde geehrt.