Selbst Gebasteltes für ältere und kranke Menschen

Religion Von Extern | am So., 27.12.2020 - 12:12

CELLE. Eine Idee der Altenceller Kirchengemeinde war es, dass die Kinder aus der Gemeinde ihre eher trübe Adventszeit mit schönen Basteleien verbringen könnten, denn schließlich fielen für sie in diesem Jahr coronabedingt viele Aktionen aus. Die sonst üblichen Konzerte, Advents- und Weihnachtsfeiern, auch die sportlichen Aktivitäten usw. mussten ruhen. So konnte man es sich Zuhause aber mal richtig gemütlich machen und diese Zeit vielleicht auch als Chance ansehen. 

So kam die Idee auf, dass die Kinder für einen guten Zweck basteln könnten. Es gibt viele Menschen, die sich vielleicht in diesem Jahr etwas vorsehen müssen. Sie dürfen nicht rausgehen und mit anderen Menschen in Kontakt kommen, da sie aufgrund ihres Alters oder einer Krankheit zur Risikogruppe gehören. Vielleicht freuen gerade sie sich über Gebasteltes. 

So war es eine sehr große Freude, dass viele Kinder, die zum Großteil über die Altenceller Grundschule diese Aktion bereicherten, sich beteiligten und viele wunderbare Basteleien zusammenkamen. Diese wurden mit ein paar guten Wünschen versehen zu den ausgewählten Menschen gebracht. Die letzten Sternchen wurden am 25.12. gut verpackt weggebracht. "Es gibt auch schon einige positive Rückmeldung, man kann sehen, dass sich die Menschen sehr über diese Basteleien gefreut haben. Dieser Dank geht an die Kinder. Vielen Dank, Ihr seid in diesem Jahr zu wahren guten Boten für menschliche Nächstenliebe geworden. Auch haben schon einzelne Eltern der Kinder verlauten lassen, dass sie die Aktion für sehr unterstützenswert halten. So kann es gut sein, dass die Aktion wiederholt wird, aber versprochen wird nichts", so die Kirchengemeinde.