Selbsthilfegruppe „Lily Turtles“ für Lip-/Lymphödembetroffene

Wissenschaft Von Redaktion | am Di., 27.08.2019 - 23:16

WINSEN/ALLER. Die “Lily Turtles” (Selbsthilfegruppe für Lip-/Lymphödem) treffen sich am 04.09.2019 ab 18.30 Uhr in der Mühlenchausse (KiTa Kleines Neues Land) in Winsen (Aller). Dieses Mal wird eine junge, innovative Coaching-Methode vorgestellt, die unbewusste Ursachen für limitierende Verhaltensmuster und psychosomatische Belastungsstörungen auflösen soll und damit evtl. Möglichkeiten eröffnet, ein verlorengegangenes Gleichgewicht des Gesamtorganismus wieder in Balance zu bringen.

Die Teilnehmerinnen tauschen sich über ihre Krankheiten aus, erfahren Neues zu Kompressionsstrümpfen und Therapieansätzen usw.  Neue Gesichter, Partner und Beleitungen sind herzlich willkommen. Kontakt über Katja Wagner, Tel.: 01522/9526880 oder katja.wagner68@gmx.de, www.lily-turtles.club