BERGEN. Die Tradition wird fortgesetzt. Die Bürgerstiftung Region Bergen betreibt bereits im siebten Jahr eine Kinderakademie und wird am Mittwoch, 25. Oktober 2017, um 14:30 Uhr ihre Veranstaltungsreihe fortsetzen. Dieses Mal wird wieder ein Thema aus der Region angeboten. Unter der Überschrift „Was weiß Willi Weizen?“ werden Dr. Reinhard von Broock und Dr. Erhard Ebmeyer von der KWS Lochow GmbH in Wohlde zu Fragen rund um die Pflanzenzüchtung spannende Antworten liefern.
So wird beispielsweise in kindgerechter Form der Weg des Getreides von der Pflanzenzüchtung bis zur endgültigen Verarbeitung in unseren Bäckereiprodukten erklärt.

Mit den beiden Referenten konnten die Bürgerstiftung zwei ausgewiesene Profis gewinnen, die sich seit Jahren in verantwortlicher Position mit der Züchtung und Veredelung von Getreidesorten beschäftigen. Die Bürgerstiftung Region Bergen freut sich daher wieder auf viele interessierte Jungstudenten, die an diesem besonders greifbaren Thema Spaß haben werden.
Die Veranstaltung findet wie immer im Stadthaus Bergen statt und ist kostenfrei. Einlass ist bereits ab 14:00 Uhr. Der Abschluss ist für 15:30 Uhr geplant.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.