CELLE/HAMBÜHREN. Der DEHOGA-Kreisverband Celle lädt am Sonnabend, 4. März, zur Party-Sause ein. Jährlich findet im Wechsel der DEHOGA-Ball oder die DEHOGA-Party statt. In diesem Jahr steigt die Party in Hambühren im Hotel-Restaurant zur Heideblüte (Celler Straße 1-3, 29313 Hambühren).

Erst kürzlich wurde im Hotel-Restaurant Zur Heideblüte ein neuer attraktiver Veranstaltungstrakt errichtet. “Die Gäste können sich auf eine großartige, sensationelle Party freuen”, so der erste Vorsitzende des DEHOGA-Kreisverbandes, Benno Eisermann. Der Einlass ist wie immer um 18:30 Uhr.

Für die Musik ist der Kanzler-DJ Michael Gürth aus Hannover zuständig, der europaweit internationale Musik vom Plattenteller gekonnt auflegt. Star-Gast in diesem Jahr ist Shaka McCrae, der Sohn von George McCrae. Der Soul-Sänger, welcher in die Fußstapfen seines Vaters George McCrae tritt, singt von dessen Welthit „Rock you Baby“ bis  Pharrell Williams „Happy“  ein Repertoire international bekannter Soul-Hits.

Thema der diesjährigen Party ist „Hurra Hurra die Heide brennt“. Roger Burkowski, Inhaber der Heideblüte in Hambühren und Benno Eisermann versprechen bereits jetzt dem Thema entsprechende Dekorationen mit vielen Überraschungen.

Im Eintrittspreis von € 69,– (Schüler, Auszubildende und Studenten 50% ermäßigt) sind neben einer Getränkeauswahl auch ein internationales Buffet mit vielen regionalen Produkten enthalten. Nachts wird noch ein Mitternachtsbuffet mit Süßem und kleinen pikanten Speisen angeboten. Der DEHOGA- Kreisverband Celle als Gastgeber, vertreten durch Benno Eisermann und Roger Burkowski, freuen sich auf viele Gäste, welche in legerer Kleidung einen wundervollen Abend verbringen möchten.

Die Kartenbestellung ist ab sofort bei der DEHOGA Kreisverband Celle Kreisgeschäftsstelle, Neuwinsener Str. 9, 29308 Winsen/Aller, eMail: info@dehoga-celle.de, möglich.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.