WINSEN/ALLER. Am 08.09.2018 startete um 10.00 Uhr die traditionelle Fahrradtour der Siedlergemeinschaft. Um möglichst allen gerecht zu werden, wurden drei unterschiedlich lange Strecken und eine kurze Familientour angeboten. Zunächst konnte der Vorsitzende 62 Mitglieder und Gäste auf die Strecken schicken. Die kurze, familienfreundliche Tour startete dann zwei Stunden später mit 14 Teilnehmern.

Bei idealen Wetterbedingungen, Sonnenschein und wenig Wind führten die Touren überwiegend durch Feld und Wald und nur gelegentlich musste eine Straße passiert werden. Ziel für alle Gruppen war ein Eiscafé, wo zunächst Kaffee und Kuchen auf alle warteten und die verbrauchten Kraftreserven wieder aufgefüllt werden konnten.

So nach und nach trafen weitere Mitglieder und Gäste ein, sodass der Vorsitzende über 110 Teilnehmer begrüßen konnte. Alle Anwesenden waren dann von der Vorführung der Mädchen und Jungen des MTV Fichte mit ihren Übungen auf dem geliehenen Air Track begeistert. Wer gesehen hatte, mit welcher Begeisterung die Vorführenden dabei waren, konnte gut nachvollziehen, dass der MTV Fichte ein eigenes Air Track anschaffen möchte. Da dieses über 6.500  Euro kostet und aus Eigenmitteln nicht finanziert werden kann, wurde nach Sponsoren Ausschau gehalten.

Die beiden Vorsitzenden der Siedlergemeinschaft Winsen (Aller) konnten der Kassenwartin des MTV Fichte einen Betrag von 1.750 Euro übereichen, der von Siedlergemeinschaft und vier weiteren Spendern aufgebracht wurde.  Von anderen Förderern wurden weitere Beträge gespendet, sodass mittlerweile insgesamt ein Betrag in Höhe von 5.400 Euro zusammengekommen ist.

Zwischenzeitlich hatten die fleißigen Helfer der Siedlergemeinschaft den Grill in Betrieb genommen. Die herzhaften Würstchen und die von einigen mitgebrachten, leckeren Salatspenden haben allen gut geschmeckt. Dieser schöne Herbsttag fand seinen Abschluss beim gemütlichen Beisammensein und netten Unterhaltungen und der einhelligen Meinung „Das war wieder ein toller Tag unter Gleichgesinnten“. Der Vorstand der Siedlergemeinschaft Winsen (Aller) dankt allen, die diesen Tag ermöglicht haben.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.