LÖNINGEN. Die Crosslaufmeisterschaften des Landes Niedersachsen fanden bei Regenschauern und sturmartigen Böen in Löningen im Emsland statt. Der zuschauerfreundliche Rundkurs befand sich als Rasen/Wiesenparcours mit leichten Steigungen und Hindernissen in Stadionnähe.

Auf der 6,75 km Distanz startete von der LG Celle Land Hans Röper/M60 und konnte sich in dem starken Teilnehmerfeld der Senioren auf Platz 4 behaupten. Jorge Cosme/M45 war im schnellsten Rennen des Tages über die Kurzdistanz von 3,79 km vertreten und musste sich diesmal mit dem undankbaren fünften Platz zufrieden geben. Die große Überraschung auf der gleichen Distanz gelang allerdings Denise Cordes/W35, die erstmalig bei einer solchen Meisterschaft antrat und mit dem Vizemeistertitel belohnt wurde.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.