Sommerferien in der Heese: Jedem Mittwoch Spiel und Spaß

Miniaturbild
CELLE. In den Sommerferien sind alle Kinder und ihre Familien jeden Mittwoch von 15 bis 17 Uhr auf den Heeseplatz eingeladen. Spielen, Erleben und gemeinsam Spaß haben stehen auch in diesem Sommer im Vordergrund. Das Ferienprogramm startet am Mittwoch, 10. Juli, pünktlich um 15 Uhr.

Kicken wie die Profis? Kein Problem. Nicht nur für fußballbegeisterte Kinder gibt es den Fußballparcours der Stiftung Linerhaus – ob Klein oder Groß, Mädchen oder Junge – unter Anleitung eines Trainers können alle mitmachen und ihr sportliches Geschick unter Beweis stellen. Auch die „Fun-Station“ des Verbunds Sozialtherapeutischer Einrichtungen lädt zum Mitmachen ein und hat viele Spielgeräte wie z.B. Einräder, Springseile oder Stelzen dabei.

Lust auf Verwandlung? Zur Prinzessin, Monster oder Spider Mann? Coole Motive für alle gibt es in der Schmink-Zone der Hermann-Reske-Schule. Das Paulus Familienzentrum und die „Max und Moritz Bonbonwurfmaschine“ versüßen allen kleinen und großen Gästen den Nachmittag und in der gemütlichen „Café-Amboss-Station“ gibt es zudem Kaffee, selbst gebackenen Kuchen und leckere Waffeln.

Weiter geht es mit dem „Heese-Spaß“ am 17. Juli, mit vielen spannenden Geschicklichkeits- und Ausdauerspielen, mit der „Café-Station“ und der Bonbonwurfmaschine. Auch an diesem Nachmittag ist für beste Sommerlaune gesorgt. Fortsetzung folgt am 24. Juli. Und diesmal gibt es das große „4 Gewinnt“ des Kinderschutzbundes, Seifenblasen-Variationen und Jenga XXL zu erleben. Heese-Spaß sowie weitere spannende Angebote sind übrigens im Ferienpass der Stadt Celle unter www.celle-ferienpass.de nachzulesen.