CELLE. Der „Ausnahmesommer 2018“ war auch beim Sommerfest des Ruderclubs treu zur Stelle und gab der Veranstaltung ein wahrlich sommerliches Flair und das zu Beginn des Monats September. Im Rahmen des Festes wurden die errungenen Ruderfahrtenabzeichen von 2017 verliehen und all den vielen Helfern gedankt, die durch ihren ganztägigen Einsatz den Ablauf der 3. Benefizregatta “ Rudern gegen Krebs “ erfolgreich unterstützt haben.

Zum Abschluss wurden Boote getauft, dabei fungierten zwei Dachdecker der Firma Holzwerk, Matthias, Gaupp vom Celler Badeland und Kirsten Lühmann, MdB als Taufpaten. Danach wurde zum gemütlichen Teil übergegangen mit Speis und Trank, es wurde gegrillt und reichlich das Salat- und Kuchenbuffet probiert. So blieb eine große Runde noch länger zusammen.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.