LANGLINGEN. Das Dorfmuseum Langlingen, Hauptstr. 44, zeigt am 11. September 2016 (13 bis 17 Uhr) eine Sonderausstellung „Alte Musikinstrumente“. Musik begleitet Menschen in allen Lebenslagen und das Musizieren ist ein wichtiger Teil der Kultur. Die ausgestellten Blechblasinstrumente wurden hauptsächlich für kirchliche Musik im Posaunenchor genutzt und zeigen deren große Vielfalt.

Die Holzblasinstrumente und sonstigen Sammlungsstücke bestehen teilweise aus besonderen Hölzern und Materialien. Obwohl manche Instrumente schon sehr alt sind, kann mit ihnen heute noch musiziert werden. Alle Ausstellungsräume des Museums sind geöffnet. Mitglieder des Förderkreises stehen gern für Fragen zur Verfügung. Die Museumskaffeestube bietet selbstgebackenen Kuchen an. Der Eintritt ist frei.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.