CELLE. Eine Neonröhre schlängelt sich über ein weißes Quadrat, ein schwebender Lichtbalken taucht die
Umgebung in grünes Licht, und ein Spiegelkasten gewährt den Blick in endlich tiefe Welten. Diese und
andere einfallsreiche Leuchtkästen laden den Betrachter zum Bestaunen, Hinterfragen und Träumen ein. Bei
der Sonntagsführung am 21. Oktober 2018 um 11.30 Uhr begleitet Kunsthistorikerin Meggie Hönig
unterhaltsam und fachkundig durch die Ausstellung „LIGHT BOX“. Abschluss der Führung bildet ein
besonderes Seh-Erlebnis in der Stadtkirche St. Marien.

Die Führung ist kostenlos. Eintritt: 8 €. Für alle Personen unter 18 Jahren ist der Eintritt frei. Treffpunkt ist im
Foyer des Kunstmuseums. Weitere Informationen unter: www.kunst.celle.de

Aktuelle Ausstellung:
LIGHT BOX
18 aktuelle Positionen
23 | 09 | 2018 – 17 | 03 | 2019
Kunstmuseum Celle
mit Sammlung Robert Simon
Schlossplatz 7
29221 Celle
Tel. (05141) 12 45 21

Di – So 11–17 Uhr (im Museum | Sammlung, Sonderausstellungen)
Täglich 17 –11 Uhr (von außen | Internationale Lichtkunst)



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.