CELLE. Am Sonntag, 6. Mai 2018 lädt das Kunstmuseum um 11.30 Uhr zu einem kurzweiligen Rundgang durch die Ausstellung „Jugend gestaltet“. Im Mittelpunkt stehen die Siegerarbeiten von mehr als 150 Schülerinnen und Schülern, die im Rahmen des 19. Niedersächsischen Landeswettbewerbs ihr kreatives Können bewiesen haben.

Die professionell präsentierten Arbeiten der Jugendausstellung führen durch eine große Vielfalt an Themen und Techniken. Malerei, Zeichnung und Skulptur nutzen die jungen Künstlerinnen und Künstler ebenso wie Fotografie und Video als Ausdrucksformen für das, was sie umgibt und bewegt, was sie amüsiert oder bedrückt. Die Sonntagsführung mit Kuratorin Daphne Mattner stellt dieses breite Spektrum vor und bietet einen Einblick in die faszinierende und ausdrucksvolle Ideen- und Bildwelt von jungen Menschen.

Die Führung ist kostenlos. Eintritt: 8 €. Für alle Personen unter 18 Jahren ist der Eintritt frei. Treffpunkt ist im Foyer des Kunstmuseums. Weitere Informationen unter: www.kunst.celle.de

Aktuelle Ausstellungen:
JUGEND GESTALTET
19. Landeswettbewerb
14|04|2018 – 22|05|2018

Brigitte Kowanz
Deutscher Lichtkunstpreis 2018
21|01|18 – 22|05|18

Kunstmuseum Celle
mit Sammlung Robert Simon
Schlossplatz 7
29221 Celle
Tel. (05141) 12 45 21

Di – So 11–17 Uhr (im Museum | Sammlung, Sonderausstellungen)
Täglich 17–11 Uhr (von außen | Internationale Lichtkunst)

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.