CELLE. Soul Almanya ist die Geschichte einer Band und erzählt Geschichten von Menschen, die über die Musik zusammen finden. Dabei ist es egal, ob sie aus Syrien kommen und erst drei Jahre hier leben, als Kurden seit dreißig Jahren hier sind, als Kleinkind aus Bosnien hierher kamen oder in Hannover oder Celle geboren sind. Gemeinsam bringen Schauspieler des Schlosstheaters, Laien und Profimusiker aus verschiedenen Ländern „Soul“ auf die Bühne der Halle 19. Dabei steht die lebensnahe Musik ebenso im Mittelpunkt, wie das, was alle bewegt: Liebe, Freundschaft. Hürden überwinden und in der Musik eine gemeinsam Sprache sprechen.

Soul Almanya

  • ist eine transkulturelle Komödie mit Live- Musik
  • ist das Portrait einer Stadt, die stolz auf ihre Offenheit ist
  • zeigt den Reichtum des Sich-Kennenlernens
  • zeigt die Kraft der Gemeinsamkeit
  • bringt das Beste aus verschiedenen Kulturen zum Klingen
  • ist eine Geschichte voller Liebe, Humor und Menschlichkeit und voll mitreißender Soul-Musik

Besetzung: Anne Diemer, Stefanie Winner; Dirk Böther, Hussam Nimr, Johann Schibli; Seham Darwisch, Arze El Tom, Magdalena Kotwica, Roula Saad, Vanessa Vanesyan; Niyazi Acar, Belal Abdelhamed, Eyad Albakur, Mohamed Alhamad, Ibrahim Alharami, Henning Bergmann, Hamza Abu Marya, Tammam Kahil

Band: Tiana Kruškić, Billy Ray Schlag, Miriam Busse, Lennart Busse, Andy Gordon Saverimuthu

Regie: Andreas Döring

Regieassistenz: Mohamed Alhamad

Choreographie und Co-Regie: Yara Eid

Kostüm: Sarah Borchardt

05.12.2018 um 19:00 Uhr  Öffentliche Probe Halle 19  CD-Kaserne

Premiere: 07.12.2018, 20:00 Uhr , Halle 19 CD-Kaserne

Vorstellungen: 07.12.2018/ 08.12.2018/ 11.12.2018/ 13.12.2018/ 16.12.2018/ 19.12.2018/ 04.01.2019/ 05.01.2019.

www.schlosstheater-celle.de

www.facebook.com/schlosstheatercelle.e.v

Adresse Halle 19 :  Hannoversche Straße 30    29221 Celle

Text: Tammam Kahil

Foto: Abo Hamza Marza





Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.